DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Plastix

Letzte Änderung: 16.05.2015

Angelegt von

Kontakt

Weitere Ensembles
(8)

Ensemble-Details

Female fronted DIY Punk from Vienna formed in 1980 til 1981.
Plastix was formed by guitarist Christian Gruber and drummer Stivie Vukics in 1980, both students at the music academy in Vienna. At the time, they invited singer Andrea Bartl to join, as well as bass player Baby Stoyka, who was later replaced by Paul Frey. Finally Martin Jakowitsch joined the band doing vocals and synthesizer. Andrea's eccentric outfits made from clear plastic and her squeaky voice soon made them popular in the Vienna punk/new wave scene. However in late '81, Martin, Stevie and Paul left to form Westblock, and this was the end of Plastix.

Plastix released only 3 songs in 1981 on "Die Tödliche Dosis" compilation. The record contains 3 songs of this sought compilation.
credits
released 01 January 2014

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

Musikstile
(2)

80er Pop & Rock, New Wave

CDs, DVDs, Vinyl
(2)

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde