DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Dschungelorchester

Letzte Änderung: 03.01.2006

Angelegt von

Kontakt

Alex Wandruszka

Achauerstraße 21
A-2326 Maria Lanzendorf
AUSTRIA

Tel: +43-2235-42866


E-Mail: almolani(at)gmx.at
Website: www.dschungelorchester.at

URL: https://www.musikergilde.at/ensemble/Dschungelorchester.htm

Weitere Ensembles
(8)

Ensemble-Details

Nach 10-jährigem Zaudern haben wir dem Ruf der Fans nachgegeben und unsere Musik der schwarzen Rille anvertraut - gerade noch rechtzeitig vor deren endgültigem Ableben. Und uns damit das schon längst verdiente Denkmal gesetzt.
Ganz entgegen allen Befürchtungen, unsere Musik wäre ohne den direkten Kontakt mit dem Publikum und die daraus immer wieder resultierende Spielfreude und Inspiration eine leblose und ganz und gar nicht repräsentative Sache, ist es uns ganz gut gelungen unsere Musik so zu verewigen wie es unseren Vorstellungen entspricht. Letztlich hat sogar bei der Studioarbeit derZufall in bewährter Dschungelorchestermanier sein Recht bekommen (beachten Sie bitte den Schluss von "Campmeeting").
Sie finden auf der vor Ihnen liegenden LP nicht nur Eigenkompositionen verschiedener Genres, sondern auch ein Stückchen Mozart (nicht einmal wir konnten uns der allgemeinen Euphorie des Mozartjahres entziehen) und Ragtimeanklänge, beides aber nicht ohne es vorher durch den Fleischwolf unserer Arrangeure gedreht zu haben - und zum Abschluss auch noch das Orchester a` capella vielstimmig vereint bei der Interpretation eines alten Schlagers, der im Lauf der Jahre zu einer "conditio sine qua non" eines jeden Dschungelorchester- konzertes geworden ist, entstanden aus der Notwendigkeit einen endgültigen Schluss trich unter die x-teZugabe zu ziehe

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

Musikstil
(1)

Weltmusik

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde