Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf

Kneihs, Michael
Michael Dörfler-Kneihs

1030 Wien,  Beitritt: 20.10.1996, letzte Änderung: 19.12.2021

Kontakt

Künstlername: Kneihs, Michael
Ort: 1030 Wien
Land: Österreich
Telefon 1: +43 (0)1 920 65 81
Fax: +43 (0)1 920 65 81
E-Mail: michael.doerfler-kneihs(at)chello.at
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/michaelkneihs.htm

Personen-Details

geb. 1967 in Wien

Studium an Hochschule für Musik & Darstellende Kunst inWien
Klavier, Jazz - Klavier/Keyboards

Aufenthalte in London und New York

seit 1997 Lehrtätigkeit an Universität für Musik & Darstellende Kunst inWien

Improvisationskurse für Klavier-/InstrumentallehrerInnen

1998 Endrunden-Teilnehmer am "Concours Martial Solal" in Paris

2000 lebt und arbeitet in New York
Musikalische Zusammenarbeit mit: Nicolas Simion, Tayrona, NOX (CD "Yellow Clouds"), Alexander Ehrenreich (CD "Into New Life"), Afrocaribe, Denise Fontoura, Christian Radovan, Rens Niewland, Swingtime Bigband, Together, Lena Rothstein, Stefan Pelzl u. v. a.

Auftritte u. a. bei Jazzfest Wien, Salzburger Jazzherbst, Reykjavík Jazzfestival, Knitting Factory NYC

Aktuelle Projekte: Quintessence (CD "Quintessence" Mons Records MR 874313), Michael Kneihs Trio

Vocal – Instrumental – Komposition...
(3)

Klavier
Referenzen: Studio: Quintessence, Nox, Alex Ehrenreich; Live: Quintessence, M. Kneihs Trio, Nox, Simion, Lena Rothstein
Keyboards
Fender Rhodes; Hammond XB2; Roland und Kurzweil stage pianos; diverse Midi-Expander

Referenzen: Studio: Nox, A. Ehrenreich; Live: Nox, Niewland
Komponisten, Arrangeure, Musikregisseure
Referenzen/Werkeverzeichnis: Quintessence, Nox, Lena Rothstein

Ensembles
(2)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl
(1)

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar
(1)

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde