Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf
Now playing: Orlando Goñi
Orlando Goñi
Melancolibri
volver
Pattern_11

Fürpaß, Josef

8611 St. Katharin/Laming,  Beitritt: 13.11.1998, letzte Änderung: 08.01.2020

Kontakt

Künstlername: Fürpaß, Josef
Ort: 8611 St. Katharin/Laming
Land: Österreich
Telefon 1: +43 (0)3869 253 2
E-Mail: fuerpass@utanet.at
Web: www.myspace.com/joseffuerpass
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/fuerpass.htm

Personen-Details

Josef Fürpaß, geb. 29. Februar 1960 in Feldbach, als Sohn des Landwirte- und Kaufmannsehepaars Maria und Otto Fürpaß in Gnas/Oststmk.,
lebt als freischaffender Grübler, Zeichner, (Druck-)Grafiker, Maler und Bandoneonist
in St. Katharein/Laming, unweit des Hochschwabmassivs.

Austellungen und Auftragsarbeiten seit 1985 vorwiegend in Österreich.
(www.kunstmagazin.at/bio_fuerpass.htm).
Arbeit als Bandoneonist in diversen Ensembles (Duo bis Sextett) sowie gelegentliche Engagements bzw. Einspielungen im/fürs Theater (Wiener Kammeroper, 1998/99 / Schauspielhaus Graz, 2001 & 2007/ Teatro Baretti Turin, 2002/Theater in Heiligenstadt, „3Groschenoper nach B. Brecht & K. Weill“, 2009)

Sporadische Veröffentlichungen ...

im „STERZ“ (Zeitschrift für Literatur, Kunst & Kulturpolitik, Graz),
im „SPEKTRUM“ (Zeitschrift für Dichtung & Originalgrafik/Zürich) und
im „Wochenblatt“ (Atelier „Point jaune“/ St. Gallen/Schweiz)
und Texte auf der website: www.gat.st
(sonnTAGsgeschichte 244 und 266)

Kataloge/Hefte/Mappen/Tonträger/Filme:

„14 Holzschnitte zu B. Travens „Die Brücke im Dschungel“ (H/1985)
„Über das Warten“(M/Pinselzeichnungen; 1987)
„Schiffbruch“ (M/Linolschnitte; 1988)
„Bildnerische Arbeiten auf Papier“ (K/1989-92)
„Leinwände“ (K/1992-95)
„Ich wohne gern im Lehm“ (M/Entwürfe für 7 Glockenreliefs; 1997)
„Zeichnungen“ (K/1998-2008)
"Malereien" (K/1997-2007)
„Sati(e)rchen“ (Leporello/Dreizeiler; 1999)
„A lo nuevo“ (CD&LP/mit Quinteto Tango/1995)
„Rondando tu esquina“ (CD/mit „La revancha“/1998)
„Color de ausencia“ (kurzes filmisches Statement zum Thema „Farbe bekennen“ im Rahmen eines Symposiums mit dem gleichnamigen Motto des Kulturvereins „KULM“, Pischelsdorf/Oststmk./2001)
„El corazon al sur“ (CD/mit M. Holzmann-Trio/2005)

Vocal – Instrumental – Komposition...
(3)

Bandoneon
Referenzen: Studio: Quinteto Tango, La Revancha, Los del abasto; Live: w.o.
Komponisten, Arrangeure, Musikregisseure
Referenzen/Werkeverzeichnis: Studio: fuer Otto Kalber, Melancolibris etc.
Live:
Konzertgitarre
Referenzen: Studio: fuer Otto Kalber
Live:

Ensembles
(5)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2020 Musiker-, Komponisten- und Autorengilde