Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Cloud Mirror

Letzte Änderung: 08.11.2005

Angelegt von

Allgemeines

Erscheinen bei: Eigenverlag FoSta
Preis: 16,00 €

Bestellnummer: FoSta 99007
» Anfrage zu dieser CD

Ensemble

Tracklist

1 Cloud Mirror (B.Luef) 5:44
2 Maja`s Ballad (B.Luef) 5:27
3 As long as I live (H.Arlen) 5:14
4 Sweet and lovely (Pinkard/Tracey) 5:39
5 Come sunday (D.Ellington) 4:29
6 Becalypso (B.Luef) 4:07
7 I had n`t anyone till you (R.Noble) 5:52
8 Door Ajar (B.Luef) 5:23
9 Hoax (B.Luef) 4:05

Musikstil

Jazz

CD-Details

Berndt Luef: vibraphon
Ewald Oberleitner: bass
Dusan Novakov: drums

Die Idee für dieses Projekt hatte ich an einem wunderschönen Sonntag im Juni 2005, (genau genommen war es der 19.Juni) im Grazer Stadtpark. Ich hatte einige Vorarbeiten für die "Autumn Concerts" im Forum Stadtpark zu machen und habe mich dazwischen immer auf eine der vielen Bänke im Stadtpark gesetzt und dem Treiben rund um mich zugesehen. Dazu sind mir verschiedene Eigenkompositionen und Standards in den Sinn gekommen, von denen ich gleich eine Art "Head - Arrangement" gemacht habe. Als erste Melodien sind mir Duke Ellington`s "Come sunday" und der musikalische Blick in den Himmel, "Cloud Mirror", eingefallen. Am Abend habe ich dann Ewald Oberleitner, Dusan Novakov und Tontechniker Kurt Strohmeier angerufen, ob sie Zeit (und Lust) hätten, an einem der folgenden Tage in einer Studiosession diese Stücke aufzunehmen. So geschehen am 13.07.05 im "Studio Musicgarden". Da die Aufnahmen in einem stresslosen Atmosphäre "passiert" sind, haben wir uns entschlossen mit Ihnen eine Sonderproduktion zu gestalten

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde