DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf
Now playing: kondolierwalzer
kondolierwalzer
die alte spieluhr
der mond über der burgruine

Wizlsperger, W.V.
Wolfgang Vincenz Wizlsperger

1030 Wien,  Beitritt: 14.08.2004, letzte Änderung: 22.12.2017

Kontakt

Künstlername: Wizlsperger, W.V.
Ort: 1030 Wien
Land: Österreich
E-Mail: vinc(at)tele2.at
Web: www.kollegiumkalksburg.at
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/Wizlsperger.htm

Personen-Details

Sänger, Autor, Tubist, Kontrabassspieler.
Zur Person: Unzuverlässig, unbeherrscht, unpünktlich; intoniert schlecht bis gar nicht;
neigt zu Koliken und Ausschweifungen;
bevorzugter Rhythmus: Polka, nicht zu schnell!
Schon von Haus aus ein selbstherrlicher Ich-Mensch der übelsten Sorte (obzwar meist korrekt gekleidet); trinkt nur im Dienst! Mangelhaftes Deutsch, als Autor angespuckt und oft verlacht. Per Saldo schwer vermittelbar!
... ein Frühpensionierungsantrag liegt vor.

Vocal – Instrumental – Komposition...
(4)

Gesang
Stimmlage: Weinerlicher Wienerischer Mittelalt

Referenzen: Studio und Live: Kollegium Kalksburg
Live: Chor der Erdberger Berufsdemonstratenser
Tuba
Cerveny Bflat GTI

Referenzen: Studio: Hannes Löschel, Max Nagl, Quantett, Kollegium Kalksburg
Live: Oskar Aichinger »MS Franz«, Hannes Löschel »Kratki Baschik«, Max Nagl »RamasuriEnsemble«, Quantett »per plex«, Kollegium Kalksburg ...
Bass
Kontrabass mit neuen Saiten, E-Bass (stringless)

Referenzen: Studio: Hannes Löschel, Max Nagl, Quantett
Live: Oskar Aichinger »MS Franz«, Hannes Löschel »Kratki Baschik«, Max Nagl »RamasuriEnsemble«, Quantett »per plex« ...
Textautoren
Bleistift, Radiergummi, einseitig bedrucktes Altpapier, iBook GT

Referenzen: Kollegium Kalksburg: Wienerlieder;
Scenen und Bühnenwerke;
Operette »Im Bierkaufhaus zur Tapferkeit«
div. Gebrauchsdichtungungen ...

Ensembles
(2)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CDs, DVDs, Vinyl
(3)

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde