DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Wambacher, Manfred

5020 Salzburg,  Beitritt: 11.03.2021, letzte Änderung: 24.10.2022

Kontakt

Künstlername: Wambacher, Manfred
Ort: 5020 Salzburg
Land: Österreich
Telefon 1: +43 (0)650 900 16 46
E-Mail: manfred.wambacher(at)gmx.de
Web: manfred-wambacher.com
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/Manfred-Wambacher.htm

Personen-Details

Manfred Wambacher ist ein Musiker mit vielen Facetten. Geboren im oberösterreichischen Innviertel, erlernte er ab dem 10.Lebensjahr das Klarinettenspiel und wechselte in weiterer Folge auf das Saxophon.

So begann eine bis heute andauernde Reise als Saxophonist und Komponist.

Seine weiterführende musikalische Ausbildung erhielt Manfred Wambacher an der Pädagogischen Hochschule Salzburg, dem Mozarteum Salzburg, der Jazzabteilung des Konservatoriums Klagenfurt und der Musikhochschule Köln. Als prägende Lehrer führt er unter anderen die bekannte österreichische Saxophonistin Karolina Strassmayr, den deutschen Jazzarrangeur Ansgar Striepens, die us-amerikanischen Saxophonisten Dick Oatts und Eric Marienthal, sowie die bekannten österreichischen Jazzmusiker Heinz von Hermann, Robert Bachner und Christian Bachner an.

Seine Arbeit als Live-Musiker führte zur Zusammenarbeit mit zahlreichen internationlen Musikern, wie dem Akkordeonisten Krzysztof Dobrek oder dem Oud Virtuosen Marwan Abado.

Spannend ist für ihn die Verbindung der Künste, insbesondere das Zusammenspiel von Musik mit den Kunstformen des Films und des Theaters. Dieses kreative Spannungsfeld führt zur Kompositionsarbeit Manfred Wambachers.

Als Komponist und Arrangeur ist er für fremde und eigene Musikprojekte tätig. So stammen alle Titel seines sehr persönlichen Projektes Zakrament von ihm. Im Rahmen dieses Projektes kam es im Jahr 2015 auch zu einer künstlerischen Zusammenarbeit mit den Schauspielerinnen Julia Gschnitzer und Melanie Kogler.

Im Auftrag des Fernsehsenders Servus-TV komponiert Manfred Wambacher seit 2013 Musik für verschiedene Sendungsformate.

Für das Finale der Red Bull BC One BreakDance Weltmeisterschaft in Rom 2015 produzierte Manfred Wambacher Musik, die auf dem Soundtrack zur Veranstaltung erschienen ist.

Darüber hinaus schreibt er Musik zu Theateraufführungen des Salzburger Landestheaters, dem Schauspielhaus Salzburg, dem Schauspielhaus Wien sowie anderen freien Bühnen.

Vocal – Instrumental – Komposition...
(2)

Saxophon, Flöte, Klarinette
Referenzen: Studio: Servus TV, Big Band Hallein, Alice Gerschbacher, Eiris, Klezmer, Titina Pereira Trio, Rene Mayr Quartett, Arcoiris, Frantic;
Live: Big Band Hallein
Komponisten, Arrangeure, Musikregisseure
Referenzen/Werkeverzeichnis: Servus TV, Red Bull BC One Breakdance Weltmeisterschaft, Big Band Hallein, Elke Baxrainer & Kathrin Brandstetter, Alice Gerschbacher, Eiris, Klezmer, Titina Pereira Trio, Rene Mayr Quartett, Arcoiris

Ensembles

keine Ensembles verfügbar

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde