Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Tieber, Andreas

2352 Gumpoldskirchen,  Beitritt: 11.06.1989, letzte Änderung: 23.10.2020

Kontakt

Künstlername: Tieber, Andreas
Ort: 2352 Gumpoldskirchen
Land: Österreich
Telefon 1: +43 (0)664 312 40 90
Web: www.joezawinul-musikschule.com
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/Andreas.htm

Personen-Details

Studium am Konservatorium der Stadt Wien, Konzertfach E-Bass bei Prof. Rudolf Hansen, Abschluss mit Reifeprüfung und Lehrbefähigung 1986; Live- und Studiomusiker mit unzähligen Aktivitäten aller Stilrichtungen von Lore Kreiner bis Starmania, von Karl Ratzer bis zu den Alpinkatzen, von den Wiener Philharmonikern bis zu Hardrock-Verlagsmusik, vom Stadttheater Baden bis zu improvisierter Weltmusik

Credits:
Studio/Live:
The Form, Mario Botazzi, Marcus Matthews, Simone, Waterloo, Christian Kolonovits, Gerhard Bronner, Lore Kreiner, Etta Scollo, Bigband des Konservatoriums der Stadt Wien, Paul Fields, Karl Ratzer, The Electric Tales, D-Mona, Dana Gillespie, Conrad Schrenk, Marc Berry, Richard Österreicher, Go 4 It, Freddie Gigele, Mad Mat Schuh, Claudia K., Romanés, Alpinkatzen, Stahlhammer, Stefan Maasz, Joesi Prokopetz, Montanara Symphonie - Orchester, Wr. Philharmoniker, Anzo, Fahrenheit, A Tribute To Frank Zappa (Haluzination Company), Acoustic Sound Orchestra, Sackpower, Punch & Co, diverse Musicalproduktionen, Verlagsmusik und Jingles, Starmanina, Sex Without Nails Bros (Zappa), Free Spirits, Helden von morgen, Flukes

Seit 1990 Leiter der Joe Zawinul Musikschule Gumpoldskirchen, der bundesweit ersten mit umfassender Ausbildung in Popularmusik und international renommierten Lehrkräften (seit 1988);
Motto: unterrichtende Musiker statt musizierender Lehrer

2002 - 2006 künstlerischer Stellvertreter des Intendanten im Kulturhaus "Zum Schwarzen Adler" in Gumpoldskirchen;

Stolzer Besitzer einer kleinen Edelbasssammlung mit Instrumenten von Alembic, Fodera, Ken Smith, F-Bass, MTD, Sadowsky, ....

Besonderes Interesse: Philosophie, Religionen, Spirituelles

Bassistisches Interesse: Jaco (no na), Jimmy Johnson, Pino Palladino, Anthony Jackson, Richard Bona, Tony Levin, Dave Holland, Steve Swallow, ....

Musikalisches Interesse: Alles, solange es überzeugend und echt ist.
Heroes: Joe Zawinul, Peter Gabriel, Frank Zappa, Allan Holdsworth, Miles Davis, Bon Jovi, Brian Adams, Shakti, ..........

Absolutes Desinteresse: Mediocride, opportunistische Bussi-Bussi-Profi-Gebrauchsmusiker, die sich selbstgefällig, mit aufgesetztem Gute-Laune-Grinsen, lächerlich gekünsteltem Stage-Posing und durchdrungen von der eigenen Wichtigkeit mit irgendwelchen ebenso entbehrlichen Acts auf einer Bühne produzieren und das für "Musiker sein" halten.

Vocal – Instrumental – Komposition...
(2)

Bass
Bässe: Alembic Classico el. upright, ser ll 5-str., Fodera 4-, 5-str., F Bass 4-, 5-und 6-str., Martin B-40, div. Musicman, viele Sadowskys, div. Rickenbacker, MTD, Ken Smith, Takamine B10 fretless, div. Fender J- und P-basses, '74 Gibson EB-3, Gibson RD Artist,

Amps: SWR Baby Blue, '94 Redhead; Eden Metro, Time Traveller; Aguilar 750 tops, DB 359 Tube-Top, DB 680 tube-preamp, DB 728 tube poweramp; Mike Pope mpp-2 preamp; Alembic F-1X preamp; Hartke HA 5500 top;

Cabs: Aguilar 112, 210, 410: Eden 115XL, 210XLT; EBS AC 300; Hartke 4.5 XL, SWR Goliath jr., 112 wedge;

Effect devices: dbx 160 A, EBS, Mutron, Electro Harmonix, t.c.electronics

Referenzen: Studio: D. Gillespie, Alpinkatzen, The Form, Prokopetz, Gigele, Christian Kolonovits, Simone, Waterloo, Mad Mat Schuh, Anzo, Romanés, Marc Berry, Conrad Schrenk, Montanara Symphonieorchester, Classic, Gerhard Bronner, Lore Kreiner, Mario Bottazzi, Fahrenheit, D-Mona, Go For It, Claudia K.; Live: The Form, Go For It, Electric Tales, Ratzer, Mad Mat Schuh, Montanara Symphonieorch., Romanés, A Tribute To Frank Zappa, Claudia K., Wr. Philharmoniker, Sex Without Nails Bros, Helden von morgen, Starmania,
Baßunterricht
Bässe: Alembic Classico el. upright, ser l 4-str., ser ll 5-str., Fodera 4-, 5- und 6-str., F Bass 4-, 5-und 6-str., Martin

Amps: SWR Baby Blue, Eden Metro, Eden time traveller, Aguilar 750 Top,

Cabs: SWR Goliath sen., SWR Son Of Bertha, Aguilar 112, Aguilar 212, Eden 115XL, 210XLT,

Effect devices: EBS, Mutron, t.c.electronics

Referenzen: Studio: D. Gillespie, Alpinkatzen, The Form, Prokopetz, Gigele, Christian Kolonovits, Simone, Waterloo, Mad Mat Schuh, Anzo, Romanés, Marc Berry, Conrad Schrenk, Montanara Symphonieorchester, Classic Rock Orchester, Gerhard Bronner, Lore Kreiner, Mario Bottazzi, Fahrenheit, D-Mona, Go For It, Claudia K.; Live: The Form, Go For It, Electric Tales, Ratzer, Bottazzi, Mat Schuh, Montanara Symphonieorch., Romanés, A Tribute To Frank Zappa, Claudia K., Wr. Philharmoniker, Sex Without Nails Bros,

Ensembles
(2)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde