Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf

Graf, Andrea

5020 Salzburg,  Beitritt: 20.11.2020, letzte Änderung: 01.12.2020

Kontakt

Künstlername: Graf, Andrea
Ort: 5020 Salzburg
Land: Österreich
Telefon 1: +43 (0)676 945 84 62
E-Mail: anschigraf@gmx.at
Web: www.andrea-graf.com
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/Andrea-Graf.htm

Personen-Details

Auswahl bisheriger Engagements

2016 Musiktheater im Revier Gelsenkirchen „Rocky Horror Show”
Rolle: Ensemble, Cover Magenta/Columbia
Regie: Johannes Reitmeier
Musikalische Leitung: Wolfgang Wilger
Choreographie: Sean Stephans

2015 Staatstheater Braunschweig „Ragtime”
Rolle: Mother (Cover)
Regie: Philipp Kochheim
Musikalische Leitung: Georg Menskes

2015 Kammertheater Karlsruhe „Singleparty”
Rolle: ua. Amaretto Apfelfee, Stefanie
Regie: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Paul Taube

2014-2015 Kammertheater Karlsruhe „Cabaret”
Rolle: Frl. Kost, Natalja Landauer, Kit Kat Girl
Regie: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Annedore Hacker

2013-2014 Kammertheater Karlsruhe „Im Weißen Rössl”
Rolle: Ottilie, Klärchen
Regie: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Damian Omansen

2013-2015 Kammertheater Karlsruhe „The Rocky Horror Show”
Rolle: Columbia
Regie: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Damian Omansen

2013-2014 Kammertheater Karlsruhe „Biss in alle Ewigkeit”
2-Personenstück
Rolle: Belinda
Text und Regie: Ingmar Otto

2012-2014 „Der kleine Medicus” von Dietrich Grönemeyer Tournee
Rolle: Micro Menitec
Regie: Olaf Paschner

2012 „Stadtsaal” Wien „Rockmusical Augustin” Welturaufführung
Rolle: Wirtstochter Agnes
Regie: M.O. Tauchen

2012-2013 Konzertdirektion Bingel,Tournee „Non(n)sens”
Rolle: Sr. Robert Anna
Regie: Georg Mittendrein

2010-2015 Lustspielhaus München und „Stadtsaal" Wien
„Der Watzmann ruft"
Rolle: die gute Magd
Regie: M.O. Tauchen

2009-2012 Schuhbecks Teatro München
„Viva la vida"; „Aber bitte mit Sahne"; „La dolce Vita"
Rolle: Sologesang und -tanz
Regie: Stefan Warmuth
Musikalischer Leiter: Carsten Gerlitz

diverse Kindertheaterproduktionen

Altonaer Theater Hamburg
diverse Auftritte als Sängerin und Tänzerin
Film/Werbung/Studio

2015 Studiosängerin bei Red Bull Media House
für BC One Produktion

2014 Studiosängerin bei Hubert von Goisern

2014 Werbefilm „Billa Mehlspeisparadies”
Rolle: Mutter (Hauptdarstellerin)
Produktion: Filmhaus Wien Universa
Regie: Christopher Schier

2013 Film "Spuren des Bösen - Racheengel"
ORF/ZDF Koproduktion der Aichholzer Filmproduktion
Rolle: studentische Geiselin
Regie: Andreas Prochaska

2012 „Vier Frauen und ein Todesfall”
ORF Produktion
Rolle: Journalistin
Regie: Andreas Prochaska

2011 Imagefilm „Luxlait Erlebniswelt”
in Köln und Luxemburg
Rolle: Caroline, Entwicklungschefin von Luxlait
Regie: Andreas Arntz, Trias GmbH
Allgemeine Ausbildung

2011
Tanz bei Heike Schoch
(Bayrische Theaterakademie)

seit 2010
Schauspielunterricht bei Kathrin Ackermann
(Bayrische Theaterakademie)

seit 2009
Gesang Marianne Larsen
(Bayrische Theaterakademie; Solistin am Gärtnerplatztheater)

2008
Gesang bei Prof. Noelle Turner
(Folkwangschule Essen)

2004 – 2007
Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama Hamburg mit Diplom

Vocal – Instrumental – Komposition...
(1)

Gesang
keine weiteren Angaben verfügbar

Ensemble
(1)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Social Media Plattformen

Icon Facebook

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2020 Musiker-, Komponisten- und Autorengilde