Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf

Baksa, Andreas

1120 Wien,  Beitritt: 06.10.2010, letzte Änderung: 09.10.2013

Kontakt

Künstlername: Baksa, Andreas
Ort: 1120 Wien
Land: Österreich
Telefon 1: +43 699 17 032660
E-Mail: andreas.baksa@gmx.at
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/3039.htm

Personen-Details

1957-1960 deutschsprachige Volksschule, Violine, 1960-1969 Lyzeum für Musik und darstellende Kunst in Kronstadt, Matura mit Schwerpunkt Violine und Musiktheorie, 1969-1973 MHS Klausenburg: Komposition (István Nagy), 1973 Abschluß Komposition und Musikpädagogik, Staatsprüfung in Violine

Meine Werke wurden zu Aufführung gebracht:
a) Orchester: Österreich: NTO (Tonkünstlerorch.), Vienna Classical Players, Wr.Kammerorchester, Ensemble l`Arco usw.

Deutschland: Münchner Rundfunkorch., Wupperthaler Kammerorch.
Ungarn: Die Philharmonischen Orchester aus: Györ, Szeged, Szombathely und Honved Phlharm. Budapest, Tschchien: F.O.K. (Rundfunkorch.) Prag, Slowakei: Kaschauer Philharmonie, Italien : I solisti fiorentini, Rumänien : Die Phlharm. Orch.: "Dinu Lipatti" aus Satu Mare, Oradea, Brasov und Craiova

Dirigenten, mit denen ich zusammengearbeitet habe:
Andres Orozco Estrada, Fabio Luisi, Miltiades Caridis, Isaak Karabtschecsky, Herbert Prikopa, Martin Kerschbaum, Georg Kugi, Adolf Vasicek, Daitsuke Soga usw.

Ensembles, Solisten:
Györer Balett, Vienna Brass, Brassissimö, Vienna Flautist, Hugo Wolf Quartett, Bijan Khadem Missagh, Thomas Kreuzberger, Herbert Kefer, Stefan Vohla usw.

Festivals, bei denen meine Werke aufgeführt wurden:
Umea (Schweden) Kammermusikfestival, Schleswig-Hollstein Festspiele (oder Festival), Rabafestival (H), Wörthersee Festspiele (Klagenfurth), Weinklang Festival (Raiding)

Konzertorte mit Aufführungen:
Österreich: Wien: MV., Gr.S., Konzerthaus, ORF-Funkhaus Großer Sendesaal, u a. Linz: Brucknerhaus, Cz.Prag: Smetanasaal, H. Budapest : Vigado, Györ: Theater, Szeged, Sopron usw. Rumänien: Oradea, Brasov Craiova, Deutschland: Berlin: Schauspielhaus, München, Wupperthal, Magdeburg usw.. Italien: Florenz, Slovakei: Pressburg, China : Peking, Nanjing u a. Japan: Tokio: Santori u. Casals Hall, u a.Orte, Argentinien: Buenos Aires, etc.

Preise:
1985: Anerkennungspreis des Landes NÖ,
1989: Förderungspreis d. Landes NÖ
1993: Anerkennungsbrief der Stadt Györ ( UA. des Oratoriums "Die Jahreszeiten" (von mir nach den Texten von Helmut Pacholik)
1997: Diploma de onoare der Filharmonia "Dinu Lipatti" und Diploma de excelenta des Inspektorats für Kultur aus Satu Mare (UA der 2 Symph., nach den Texten von Friedrich Heller) ...
2007: Anerkennungs Urkunde der Stadt Korneuburg (UA. der 3 Symphonien)

Werke [Auszug]

1) Op.6 "I Symphonie" "Bilder aus dem Marchfeld". 1983 habe ich das Symphonisches Orchester Gänserndorf gegründet und geleitet, dafür habe ich diese Symphonie geschrieben und 1985 den Anerkennungspreis vom Land NÖ bekommen.
2) Op.9 "Symphonia Concertante" (1986)UA. Grosser Sendesaal, Funkhaus mit NTO und Bijan Khadem Missagh. Weitere Aufführungen: Umea (Schweden), Deutschland Tournee (ua. Berlin Schauspielhaus), Budapest (Vigado), Pressburg, Wien, MV.Gr.S., von "I solisti fiorentini" in Florenz und Wupperthaler Kammerorchester. 1989 Förderungspreis des Landes NÖ.
3) Op.11 "Vier Temperamente" (3 Schlagwerker + Streichorch.). Aufführungen unter Herbert Prikopa und Wr. Kammerorchester in Wien, KH., Linz, Brucknerhaus, München, mit dem Münchner Rundfunkorch.
4)Op.12 "II Symphonie "Breitenseeher Erntedank" (1989). UA.1997 in Satu Mare mit dem Orch."Dinu Lipatti", Dir. Daitsuke Soga. / wurde ich geehrt mit dem "Diploma de excellenata" und "Diploma de onoare" vom Kulturinsoektorat Satu Mare, Rumänien. Op.36 "Klavierkonzert" 1997.CD aufnahmen und Konzert in Satu Mare. Solist: Thomas Kreuzberger, Dir. A Vasicek.
5) Op.15 "Tryptichon für Brass Quintett" (1988) und Op.19 "Konzert für Brassensemble und Orchester" (1990). Auftragswerke von Vienna Brass. Aufführungen in Wien (Wr. Funkhaus), Prag (Smetanasaal), Schleswig-Hollstein Festival usw.
6) Op.20 Oratorium "Die Jahreszeiten" (Text: Helmut Pacholik)(1991) UA. Györ mit der Györer Philharmonie, Dir. Georg Kugi / Anerkenningsbrief der Stadt Györ
7) Op. 28 Ballett " Monarchia-Monarchia" (Sisi), (1994). Auftragswerk des Györer Balletts. Über 30 Veranstalltungen (Györ (Theater), Debrecen und Schloßhof.
8) Op.34 Bühnenwerk "Decameron" (1995). Konzertante Aufführung im Rabafestival, Ungarn mit Philh."Dinu Lipatti", Dir. A. Vasicek) Gründer und künstlerischer Leiter des Festivals.
9) Op.38 "III Symphonie" Auftrahswerk der Stadt Korneuburg. UA.2007/Korneuburg/ ÖGZM Orch. / Dir. A. Vasicek/ Anerkennungsurkunde der Stadt K.
10) Op.48 "Kärntner Miniaturen" A.W. Wörthersee Festival und Op.49 "Viola Pannonica" A.W. Weinklang Festival. Konzerte 2009 u.2010 /Vienne Classical Players / Dir. Martin Kerschbaum/ Solist Herbert Kefer

Vocal – Instrumental – Komposition...
(1)

Komponisten, Arrangeure, Musikregisseure
Referenzen/Werkeverzeichnis: Symphonien: Bilder aus dem Marchfeld, Symphonia Concertante, Vier Temperamente, Breitenseeer Erntedank, III. Symphonie; Tryptichon für Brass Quintett; Die Jahreszeiten [Oratorium], Monarchia-Monarchia [Ballett], Decameron [Bühnenwerk], Kärntner Miniaturen, Viola Pannonica

Ensembles

keine Ensembles verfügbar

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2020 Musiker-, Komponisten- und Autorengilde