DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Tick Trick & Sack

Letzte Änderung: 20.08.2012

Angelegt von

Kontakt

Bestereimer, Alexander
Auf der Schottenwiese 13, 1160 Wien
Österreich
Telefon 1: +43 (0)664 820 53 53
E-Mail: office(at)drums-on-earth.at

E-Mail: ticktrickundsack(at)gmail.com
Website: http://www.facebook.com/TickTrickundSack

URL: https://www.musikergilde.at/ensemble/Tick-Trick_Sack.htm

Weitere Ensembles
(2)

Ensemble-Details

Alexander (Tick) und Christian (Trick) sind Künstler, Musikproduzenten, Musiker und seit Jänner 2011 als Tour-Crew mit Gernot Kulis und seinem ersten Soloprogramm "Kulisionen" auf Österreich-Tournee.

Bei ihren unzähligen Shows in ganz Österreich wurden sie öfters von Ö3-Callboy-Opfern angesprochen, ob es nicht möglich wäre, "den Kulis mal so richtig reinzulegen". Nachdem Kulis auch seine Techniker in den letzten eineinhalb Jahren mit seinen Späßchen sehr oft veräppelt hat, wurde beschlossen, dass eine Revanche absolut überfällig ist. Gemeinsam mit Oliver (Sack), ein Co-Autor von "Kulisionen", wurde das Projekt "Tick, Trick und Sack" gegründet.

Alexander und Christian komponierten und spielten die Musik ein. Oliver schrieb den Text dazu. Mit der Stimme von Brigitte Sorger und der freakigen Gitarre von Sigi Schneider war das musikalische Grundgerüst fertig. Unter einem fiesen Vorwand wurde auch ein kurzer Text von Gernot Kulis aufgenommen und in die Produktion eingebaut. Die erste Frage von Gernot war damals "Verarscht ihr mich eh nicht?", die gelogene Antwort lautete "Nein, niemals!

Jetzt ging es darum einige Callboy Opfer für kurze Statements zu gewinnen und einzubinden. Ebenso musste eine außergewöhnliche Idee für das Musikvideo her. Hans Krankl und Gerda Rogers waren als ehemalige Kulis-Opfer sofort zu begeistern, und auch Michael Niavarani fand die Idee, einmal den Kulis zu verarschen, durchaus reizvoll.

Hunderte Stunden im Studio am Musik- und Video-Computer, unzählige Telefonate und gefahrene Kilometer zu Drehorten später war die Single fertig. "Kulis, ruf mi net an" -- die Rache der Verarschten!

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

Musikstile
(2)

Minnesänger, Pop

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde