DATENSCHUTZINFORMATIONEN

„Die Musikergilde betreibt keinen Datenhandel.” 

Sie können entweder allen externen Diensten und den damit verbundenen Cookies zustimmen oder lediglich jenen, die für die korrekte Funktionsweise unserer Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, daß bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können. 

Wir verwenden Cookies, um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Ballorchester Wiener Flair

Letzte Änderung: 25.12.2012

Angelegt von

Kontakt

Fischer, Doina (Mag. Doina Fischer)
Telefon 1: +43 (0)1 913 28 37
Telefon 2: +43 (0)664 161 33 38
Fax: +43 (0)1 913 28 37
E-Mail: office(at)doinafischer.at

E-Mail: office(at)wienerflair.at
Website: www.wienerflair.at

URL: https://www.musikergilde.at/ensemble/Ballorchester-Wiener-Flair.htm

Weitere Ensembles
(5)

Ensemble-Details

Den Auftritten des Ballorchesters Wiener Flair liegt die Idee zugrunde, ausgehend von der traditionellen Wiener Balleröffnung eine breite Palette aller Standardtänze sowie Lateinamerikanischen Tänze zu bieten.

Zu Beginn der Veranstaltung erfolgt die musikalische Begleitung des Jung-Damen und Jung-Herren Komitees mit der Fächerpolonaise von C.M. Zieher sowie weiteren vom Veranstalter gewünschten Musikstücken. Nach der feierlichen Eröffnung bis zum Ende des Balles erhält das Publikum die Möglichkeit, das Tanzbein zum Wiener Walzer, Langsamen Walzer, Foxtrot, Quickstep, Tango und Galopp zu schwingen. Ebenso stehen Rhythmen wie Rumba, Cha Cha Cha, Samba, Paso doble und vor allem auch Boogie und Jive auf dem Programm. Zu Mitternacht darf die Fledermaus- Quadrille von Johann Strauss mit allen ihren sechs Touren nicht fehlen.

Die Anzahl der Musiker richtet sich nach den Wünschen des Veranstalters. Kleinstmögliche Besetzung ist das Quintett bestehend aus Violine, Saxophon/Klarinette, Klavier, Bass und Schlagzeug. Standardmäßig besteht die Besetzung aus 3 Violinen, Cello, Klarinette, 2 Saxophone, Trompete, Klavier, Bass und Schlagzeug. Erweiterungen bis 20 Musiker sind möglich. Die Auftritte werden - falls erforderlich - mit Musikanlage verstärkt.

Die Auftritte finden im Ballsaal sowie im Rahmen jeder anderen Veranstaltung, bei der gute Tanzmusik (etwa bei Hochzeiten und sonstigen Festen) gefragt ist, statt.

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

Musikstile
(9)

Salonmusik, Schlager, Big Bands, 80er Pop & Rock, 70er Pop & Rock, Barmusik, Lateinamerikanische Musik, Tanzmusik, 60er Pop & Rock

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Social Media Plattformen

Icon Facebook

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde