Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

Oxymoron

Letzte Änderung: 13.05.2005

Angelegt von

Allgemeines

Erscheinen bei: temp-records
Preis: 12,00 €

Bestellnummer: TMP-006CD
» Anfrage zu dieser CD

Ensemble

kein Ensemble verfügbar

Tracklist

1. radioedit
2. ginfizz
3. flussabwärts
4. honestly
5. finecut
6. serpentine
7. peripherie
8. sneakerbocker
9. mos2
10. oxymoron
11. haleine

Musikstile

Experimental, Downtempo/Downbeat, House/Drum and Bass, Contemporary Jazz

CD-Details

Stilistische Tabus kennt der Elektroniker und Cut&Paste Musiker Kelvin Raah keine, ganz im Gegenteil scheint es ihm ein grundsätzliches Anliegen zu sein, alles zu verbinden, was nicht zusammen gehört. Über experimentellen Hiphopbeats oder vertrackten Grooves werden die aberwitzigsten akustischen Fundstücke in verschachtelten Strukturen zu jazzigen Linien, poppigen-, ernsten oder ironischen Elementen kombiniert, lösen sich in fulminanten Soundscapes auf und fliessen zu organischen und sehr musikalischen Tracks zusammen. So ist auch der Titel des Anfang 2005 erschienenen Albums Oxymoron stimmig, drückt er doch ebenfalls die scheinbar selbstverständliche Verbindung von Widersprüchlichem aus. Die elektronische Klangwelt des Albums erschliesst ihren Detailreichtum umso mehr jenen Ohren, die bereit sind öfter und genauer hinzuhören.

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde