Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf

Lionel LODGE & Rens NEWLAND-Sailing To The Sirens

Letzte Änderung: 24.10.2002

Angelegt von

Allgemeines

Erscheinen bei: Scoop Records(a division of Jive Music Austria)
Preis: 16,00 €

Bestellnummer: Scoop 103-2
» Anfrage zu dieser CD

Ensemble

Tracklist

1.All Just Another 5:39
background vocals: Martina Eory
2.That Was Funny 0:17
3.Crazy 3:51
background vocals: Marija De Silva, Rens Newland
upright bass: Bernhard Osanna
4.Beautiful World 5:09
background vocals: R’Becca, Rens Newland
5.The Sound I Do 0:16
6.I’m Gonna Stick With You 5:33
background vocals: R’Becca, Rens Newland
7.Feel Like I Just Woke Up 4:46
background vocals: Marija De Silva
upright bass: Bernhard Osanna
8.Low Plain's Drifter 4:28
background vocals: R’Becca, Rens Newland
9.I Know 4:49
background vocals: R.Dee
upright bass: Bernhard Osanna
10.Song For Him 3:15
11.Clearly And Understandable
12.Down On Me 4:20
background vocals: Marija De Silva
13.A Simpler Day 5:27
14.I Like U Like U R 3:27
background vocals: R.Dee

Musikstile

Andere, Electric Jazz, Funk, Instrumentalsolisten

CD-Details

Kurzbeschreibung:
Gefühlvolle unplugged Rock, gehaltvolle Interpretation, acribbisch arrangiert.

Lionel LODGE, geboren in Schottland, verbrachte den größten Teil seines Lebens in Kanada, wo er Teil der dortigen Rock-Szene wurde und jahrelang erfolgreich mit seiner Band tourte (3 CDs bei BMG). Seit 1992 lebt er wieder in Europa, zuerst in England, seit 1997 ist er hauptsächlich in Wien stationiert (inzwischen erschienen 6 Solo-CDs). Weil hierzulande Rock nicht so ausgeprägt ist, traf er auf verschiedene Musiker aus anderen musikalischen Richtungen, z.B. Uli Scherer (Vienna Art Orchester) oder Hans Theesink (Bluesbarde), wie auch auf Rens Newland und seinen Bizzy Man Studio. Hier begann und entwickelte sich eine fruchtbare Zusammenarbeit.

Rens NEWLAND, geboren in Holland, lebt und arbeitet seit 1977 in Österreich und ist, wie man weiß, ein erfahrener Jazz- und Studio-Gitarrist/Arrangeur/Produzent (er machte unzählige Alben und Radio/TV Shows mit den verschiedensten Größen der Jazz- und Unterhaltungsmusik: Joe Zawinul, Harry Belafonte, Lou Rawles, Johnny Cash, u.v.m., spielte und produzierte etliche Alben mit eigener Musik: 6 CDs mit Ostinato, Enfant Terrible, 5 Solo-Alben und ist in den letzten Jahre auch als Musical Director für internationalen Stars, wie die Supremes und Gloria Gaynor tätig). Er nutzt seine Fähigkeiten und Talente, um die kernigen Kompositionen von Sing-a-song-writer Lionel in neue Bahnen zu leiten.

Die CD zeigt in idealer Weise, wie die robusten Songs mit den großartigen und gehaltvollen Texten und der gewaltigen Stimme von Lionel Lodge durch die Arrangements von Rens Newland teilweise den Anschein machen "ab zu heben" und durch sein virtuoses und gefühlvolles Gitarrenspiel eine bemerkenswerte Feinheit aufweisen!

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2021 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde