asdf

Fim | Friends In Motion

Letzte Änderung: 09.11.2018

Angelegt von

Kontakt

Weitere Ensembles
(3)

Ensemble-Details

Friends In Motion means the Focus of the essential, elementary roots of music

welcome 2 another world of blues, funk, pop and jazz
Focus the beat and feel how the vibrations of the groove turning your body crazy
you can´t stop moving, you won´t stop moving. Diving into the waves of funky rhythms, makes
YOU feel good. Breathing the heat of the groovy bass and drums is the farout trip to the world
of rhythm and melody.

Friends In Motion ist eine Formation vier hochkarätiger Musiker mit höchster Sensibilität für die elementaren Wurzeln des Rhythmus. Blues, Funk und Soul sind die Zutaten dieser mit Hochspannung geladenen Band. Das Repertoire umfasst Stücke wie Sex Machine, Pick Up The Pieces und Superstitious ebenso wie I Feel Good von Ray Charles, Mercy, Mercy, Mercy oder Take Five in einer funkigen Hip–Hop Version. Schlagzeug und Bass ergänzen sich zur powervollen Groove Maschinerie die Frau / Mann von den Stühlen reißt. Das groovige, maschinenhafte Element kommt dabei genauso zum Tragen wie die Geschmeidigkeit der jazzig, bluesigen Wurzeln die in zeitlosen Balladen wie Georgia On My Mind ihren Ausdruck finden.

Referenzen
u.a. für Mercedes Austria, Hotel Enzian (Obertauern), Jexx, Stadt Salzburg, Trumer Brauerei, Seat Roadshow, Club Take Five, Gugg (Braunau), Stadt Braunau, Club CO2, Werbering Braunau, Kongresshaus St. Johann uva. für Jazz Brunches, Konzerte, Tuxedoparties, Geburtstagsfeiern, Firmenevents, Vernissagen, Hochzeiten, Golfclubbings...........

Das Quartett FRIENDS IN MOTION spielt zum After-Work Chill-Out und bietet sowohl angenehmen Lounge Jazz mit Latin- und Pop Einflüssen zum Chillen und Entspannen als auch funkige Grooves mit der rockigen Stimme des virtuosen Bassisten Markus Peitli, bei denen es schwer fällt still zu halten.

Es erwarten Dich 4 hochkarätige Musiker, angenehme Drum, Bass und Piano Grooves mit funkig - rhythmischen aber ebenso auch lyrischen Klänge in chilliger und angenehmer Atmosphäre zum Ausklang eines langen Arbeitstages.

Ulrich Barth - Sax;
Hermann Linecker - Keyboards;
Andrea Grabner - Drums
Markus Peitli - Bass | Vocal

Ulrich Barth
Saxophone, Flute, Komposition;

Musikalischer Werdegang
Studium Saxophon Musik-UNI Wien (Klassik), Musik-UNI Graz sowie am Mannes College in NYC (Bundesstipendium) bei Ken Hitchkock, Tim Ries, Phil Markowitz, Lee Ann Ledgerwood, Ted Rosenthal und George Garzone und der ABPU Linz (Jazz), Jazzkomposition Donau UNI Krems (Jazz In Contemporary Music), Seminare und Workshops bei Peter Herbolzheimer bei Dave Liebmann, Lennie Niehaus, Jazz Mobile NYC bei Milt Jackson NYC, Frank Foster, Donald Byrd, Bob Mintzer, Martin Fuss, Sal Nistico, John Ruocco, Christoph Cech, Richard Graf, Michael Gibbs u.a. Masterstudium Jazz an der Anton Bruckner Universität in Linz. Abschluss in Jazzkomposition (Jazz In Contemporary Music) an der Donau Universität Krems mit Auszeichnung. Unterrichtstätigkeit am Musikum Salzburg und den OÖ Landesmusikschulen.

Hermann Linecker
Piano, Bass, Drums

Musikalischer Werdegang
Erstes Musikinstrument Akkordeon im Alter von 7 Jahren (Autodidakt + Unterricht vom Vater), Mit 11 Jahren Klavierunterricht an der Musikschule. Weitere Instrumente wie E-Bass und Schlagzeug folgten bald darauf (ebenfalls Autodidakt). Im Alter von 19 Jahren kam Gerald Endstrasser als einer der wichtigsten Mentoren und Lehrer ins Spiel. Eignungsprüfung am Land Oberösterreich für Jazzpiano und E-Bass. Unterrichtstätigkeit an den an den OÖ Landesmusikschulen.

Markus PEITLI –
Bass, Guitar, Vocal

Musikalischer Werdegang
Studium am Brucknerkonservatorium Linz bei Adelhard Roidinger und Helmut Schönleitner, div. internationale Jazzworkshops. Unterrichtstäigkeit am Salzburger Musikschulwerk. Studio und Live in Österr., BRD, Schweiz und Frankreich. Franek, Josh & die Emotionen, Simple Service, PinPoint, Think Pink, Harry Ahamer, Stranzinger, Voice Connection, First Line Band, Friends in Motion u.v.a. Unterrichtstätigkeit am Musikum Salzburg.

Andy GRABNER

Musikalischer Werdegang
Studium Mozarteum in Salzburg (Klassik), Musik-UNI Graz (Jazz), Weiterführende Studien am Drummers Collective New York u.a. bei Ian Froman, Pat Petrillo, Lincoln Goines, Leroy Clouden sowie an der Donau-UNI Krems (Musikmanagement).

© by Ulrich Barth MA.MA.

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

Musikstile
(4)

Blues, Rhythm & Blues, Groove Jazz, Funk

CD, DVD, Vinyl

keine CDs verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2020 Musiker-, Komponisten- und Autorengilde