Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

ungschorn

Letzte Änderung: 14.12.2005

Angelegt von

Allgemeines

Erscheinen bei: extraplatte 2004
» Anfrage zu dieser CD

Ensemble

Tracklist

1. "Sehnsucht Heimat"
2. "Sonnenstrahl"
3. "300 miles away"
4. "namlos"
5. "Erwachen"
6. "Schmetterling"
7. "der Schütz"
8. "Alpenglühn"
9. "'s rosengartl"

Musikstile

Weltmusik, Crossover, Folk

CD-Details

BANDBESETZUNG:
ingrid moser- voc, komp
achim kirchmair- git, komp
ali angerer- tuba, hackbrett
horst m. schaffer- tompete
reinhard winkler- drums

EIN TIROLER SINGVOGEL LÄDT ZUM TRÄUMEN EIN
Eine der Tiroler Formationen, die man erst durch Umwege und ein Jahr danach auch im Osten Österreichs kennenlernt. Die Dolen, benannt nach einem Singvogel, vergleichen ihre Musik selbst wie den Zustand des Gleitfluges und das ist eine sehr treffende Beschreibung. Von Grund her im Jazz beheimatet eröffnet dieses Album einerseits durch den tirolerischen Gesang und durch die feine, vielschichtige und durchaus melodiöse Instrumentierung auch dem Popfeinschmecker neue interessante Aspekte. Es ist sicher kein einfaches Album, aber eines das fordert und durch die vielen verschiedenen Stimmungen mit der Zeit große Freude bereitet. Die Magie des Gleitfluges in den eignen vier Wänden! ( Quelle: Popinfo)

"DIE DOLEN"  verführen in ganz andere Geflilde:
Es wird a bißl tirolerisch, a bißl sentimental, da lökt aber auch der Rock und Sounds, die alpiges anstimmen.
Ohrwürmer umrauschen das Trommelfell; anspruchvolle Musik, die das Auditorium auch umwirbt und umschmeichelt und mit herkömmlichen Stimmungen in Unbekannteres entführt und herausfordert.
Achtung : die Kompositionen von Ingrid Moser und Achim Kirchmair können den einen oder andern über längere Zeiträume im Ohr wurmen! ! !
(Quelle: Limmitationes.com 2005)

- MUSIK AUS DER VOGELPERSPEKTIVE
jazzfolklore / world / crossover
Ein mysteriöses Ambiente bieten "DIE DOLEN".
Die aus Tirol stammenden Musiker Ingrid Moser (voc;komp) und Achim Kirchmair (guit;komp) haben sich nach dem Jazzstudium in Graz dem Thema Jazz und Heimat zugewandt.
Mit ihrem ersten Tonträger "DIE DOLEN - ungschorn" (Vertrieb:Extraplatte 2004) haben sie -laut Jazzzeit (Oktober 03) - "a guate Mischung zwischen Jazz und Volksmusik" geschaffen. Besonders den Themen "Vogel" bzw. dem Fliegen und Gleiten verleihen sie eine musikalische Bearbeitung und Intensität, wobei der Urgrund wunderbar jazzig bleibt. Die Reinheit der Stimme und das Zusammenspiel zwischen Sprache und Instrumenten führen zu einer ansprechenden Mischung. Österreichische Jazzfolklore vom Feinsten!
www.dolen.at) 2007 darf man sich auf neue Dolenklänge freuen"SCHNEEFLECKEN2007"



Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde