Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
asdf

DjembeSpielenLernen

Letzte Änderung: 24.06.2003

Angelegt von

Allgemeines

Erscheinen bei: buzo-records, 2003
Preis: 24,00 €
Doppel-CD incl. 20% Mwtst., excl. Versand

Bestellnummer: buzo cd 0211333-1/2
» Anfrage zu dieser CD

Ensemble

Tracklist

keine Tracklist verfügbar

Musikstile

Andere, Crossover, Experimental, Instrumentalsolisten, Latin, Weltmusik

CD-Details

Die beiden Leiter der Wiener Percussionschule beatfactory Gerhard Kero und Ulli Sanou beziehen ihre fachliche Kompetenz aus einer langen Vergangenheit intensiver Auseinandersetzung mit westafrikanischer Percussion. Viele Wintermonate in den Kernländern der Djembemusik, internationale Bühnenpräsenz mit SANZA, Phönix Percussion Project u.a., und zahlreiche Tonträgerproduktionen haben ihren Ruf als Musiker und Spezialisten für die percussive Kultur der Malinke gefestigt.
Im Mastermind von Buzo-records Werner Edlauer fanden sie immer wieder einen kongenialen Produktionspartner, so auch diesmal: die Klarheit von Recording und Mix lässt nichts zu wünschen übrig.

Spieltechniken, Sounds und die eigens für die Djembe entwickelte Notenschrift der erlernbaren Rhythmen sind im Digipak klar, kompakt und verständlich beschrieben. Im Wesentlichen verzichtet das Konzept der Audio-Djembeschule aber auf den sonst bei Schulen gebräuchlichen Manuskriptcharakter zugunsten des Zugangs zur Musik über das Ohr. Diesem akustischen Zugang ist dafür umso mehr Aufmerksamkeit gewidmet.

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2022 Musiker-, Komponisten- und AutorenGilde