Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.

OK
asdf

Barth, Ulrich
MA.MA. Ulrich Barth

5020 Salzburg,  Beitritt: 06.12.1999, letzte Änderung: 25.12.2019

Kontakt

Künstlername: Barth, Ulrich
Ort: 5020 Salzburg
Land: Österreich
Fax: +43
Web: https://www.musikergilde.at/de/mitglieder/ub
Link: https://www.musikergilde.at/mitglied/httpsub.htm

Personen-Details

Musikalischer Werdegang:
Alle Saxophone | Flöte | Klarinette | Bassklarinette | Komposition | Training in Klassik, Jazz, Improvisation, Komposition, Bandleitung | Musikpädagoge.

Studium am Jazzkonservatorium der Stadt Wien sowie an den Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in Graz (Jazz bei Karl Heinz Miklin und Karl Drewo) und Wien (Abschluss in Klassik bei Prof. Oto Vrhovnik) sowie am Mannes College in New York City (Bundesstipendium) bei Ken Hitchkock, Tim Ries, Phil Markowitz, Lee Ann Ledgerwood, Ted Rosenthal und George Garzone | Studium Jazzkomposition (Jazz In Contemporary Music) an der Donau UNI Krems sowie pädagogisches und künstlerisches Masterstudium Saxophon Jazz an der Anton Bruckner Privatuniversität (Abteilung für Jazz und improvisierte Musik JIM bei Florian Bramböck und Harry Sokal) | Seminare in Big Band Leitung bei Peter Herbolzheimer sowie Workshops bei Dave Liebmann, Jazz Mobile NYC, Martin Fuss, Milt Jackson NYC, Frank Foster, John Ruocco, Ignaz Dinne, Jure Pukl, Thomas Kugi, Herwig Gradischnig u.a. |

Warum ich unterrichte:
Weil es mir ungemein Spaß macht, Menschen jeder Altersgruppe durch Musik mehr Freude und Lebensqualität zu eröffnen und mein Wissen und Können weiter zu geben.

Musikalische Projekte und Interessen:
Ich bin offen für alle Strömungen. Crossover, Literatur und Musik, Tanz und Musik, von Avantgarde bis Mainstream.
Sunsplash Wiesen | Jazznight Burghausen | Jazz am Bichl | Salzburger Jazzherbst 96 mit Ray Charles und Mozarteum Orchester | Jazzland Wien | Salzburger Jazzherbst 2000 und 2003 | Jazzit Festival 2000 und 2001 | Carl Drewo Jazz Festival | Geburtstagsfest f. Mozart 2006 mit BLP u.a. Konzerte mit Mannes Jazz Orchestra NYC | Abe Silverman Big Band NYC | Sax-Orange Sax Quartett | Chilli Con Sol | Orchestra Salson | Lungau Big Band | BarLine Project | Ines Reiger | Mozarteum Orchester Salzburg | Hans Kumpfmüller CD | Uni Orchester Salzburg | AlBiCa Dance Project | MediColors Dance Project | Uni Big Band Wien unter Fritz Ozmec | Heinz von Hermann | Crossover Projects | FIM | ub[RT]project | BLB Jazztrio | Mitwirkung auf diversen CD´s u.a
AKM Mitglied seit 1988 | Saxophonlehrer am Musikum Salzburg und den LMS Braunau und Mattighofen.
Derzeitige eigene Projekte: ub[ART]project, FIM (Friends In Motion), BLB Jazztrio.

Unterrichtsfächer:
Saxofon ( Klassik, Jazz, Pop, Theorie, Improvisation )

Vocal – Instrumental – Komposition...
(1)

Saxophon, Flöte, Klarinette
Flute | Bass Clarinet | SS | AS | TS | BS

Referenzen: Musikalischer Werdegang:
Alle Saxophone | Flöte | Klarinette | Bassklarinette | Komposition | Training in Klassik, Jazz, Improvisation, Komposition, Bandleitung | Musikpädagoge.
Studium am Jazzkonservatorium der Stadt Wien sowie an den Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in Graz (Jazz bei Karl Heinz Miklin und Karl Drewo) und Wien (Abschluss in Klassik bei Prof. Oto Vrhovnik) sowie am Mannes College in New York City (Bundesstipendium) bei Ken Hitchkock, Tim Ries, Phil Markowitz, Lee Ann Ledgerwood, Ted Rosenthal und George Garzone | Studium Jazzkomposition (Jazz In Contemporary Music) an der Donau UNI Krems sowie pädagogisches und künstlerisches Masterstudium Saxophon Jazz an der Anton Bruckner Privatuniversität (Abteilung für Jazz und improvisierte Musik JIM bei Florian Bramböck und Harry Sokal) | Seminare in Big Band Leitung bei Peter Herbolzheimer sowie Workshops bei Dave Liebmann, Jazz Mobile NYC, Martin Fuss, Milt Jackson NYC, Frank Foster, John Ruocco, Ignaz Dinne, Jure Pukl, Thomas Kugi, Herwig Gradischnig u.a. |
Musik | Komponisten | Interpreten:
Klassik, Jazz, Pop, Rock, Weltmusik, Crossover, Bach, Mozart, Cebussy, Ravell, Beethoven, Villa Lobos, Coltrane, Charlie Parker, Bob Mintzer, Quincy Jones u.a.
Warum ich unterrichte:
„Weil es mir ungemein Spaß macht, Menschen jeder Altersgruppe durch Musik mehr Freude und Lebensqualität zu eröffnen und mein Wissen und Können weiter zu geben.“
Musikalische Projekte und Interessen:
Ich bin offen für alle Strömungen. Crossover, Literatur und Musik, Tanz und Musik, von Avantgarde bis Mainstream.
Sunsplash Wiesen | Jazznight Burghausen | Jazz am Bichl | Salzburger Jazzherbst 96 mit Ray Charles und Mozarteum Orchester | Jazzland Wien | Salzburger Jazzherbst 2000 und 2003 | Jazzit Festival 2000 und 2001 | Carl Drewo Jazz Festival | Geburtstagsfest f. Mozart 2006 mit BLP u.a. Konzerte mit Mannes Jazz Orchestra NYC | Abe Silverman Big Band NYC | Sax-Orange Sax Quartett | Chilli Con Sol | Orchestra Salson | Lungau Big Band | BarLine Project | Ines Reiger | Mozarteum Orchester Salzburg | Hans Kumpfmüller CD | Uni Orchester Salzburg | AlBiCa Dance Project | MediColors Dance Project | Uni Big Band Wien unter Fritz Ozmec | Heinz von Hermann | Crossover Projects | FIM | ub[RT]project | BLB Jazztrio | Mitwirkung auf diversen CD´s u.a
AKM Mitglied seit 1988 | Saxophonlehrer am Musikum Salzburg und den LMS Braunau und Mattighofen.
Derzeitige eigene Projekte: ub[ART]project, FIM (Friends In Motion), BLB Jazztrio.
Derzeitige Schulprojekte:
LMS Bandprojekte in Braunau und Mattighofen, Sax-Ensemble im Musikum Salzburg
Unterrichtsfächer:
Saxofon ( Klassik, Jazz, Pop, Theorie, Improvisation )

Ensembles
(3)

Veranstaltungen

keine Veranstaltungen verfügbar

CDs, DVDs, Vinyl
(2)

Tonstudio

kein Tonstudio verfügbar

Basar

keine Einträge verfügbar

Die Musikergilde

Unsere Partner

logo_akm.png
logo_oestig2.png
logo_sosmusikland.png
© 2020 Musiker-, Komponisten- und Autorengilde